Wunderschöne Liebesbeweise: 5 Ideen

Aktualisiert am 01.April 2022

Mit einer Beziehung ist es wie mit einer Pflanze: Wenn man sie nicht pflegt, geht sie ein. Entsprechend sollte man sich immer wieder etwas überlegen, womit man frischen Wind in die Liebe bringt. Liebesbeweise sind dafür mit am besten geeignet. In diesem Artikel geben wir dir fünf Ideen an die Hand, mit denen du deinem Partner immer wieder aufs Neue sagen kannst, wie wichtig er dir ist.

von Redaktion
Bild zeigt Paar dass sich überrascht
Werbung

Idee Nummer 1: Mit etwas Außergewöhnlichem überraschen

In der heutigen Zeit, in der jeder so ziemlich alles hat und es sich auch problemlos selber kaufen kann, ist es mit Überraschungen eher schwierig. Dennoch ist es nicht unmöglich, ein Geschenk mit Wow-Effekt zu finden. So kann man beispielsweise mit der Sterntaufe Weltweit etwas aus dem Weltall verschenken - und zwar nichts Geringeres als einen Stern, den man dazu auch noch taufen kann. Wem das nicht reicht, dem stehen auch ein Doppelstern oder sogar ein ganzes Sternbild zur Verfügung.

Idee Nummer 2: Die Macht der Worte nutzen

Das nicht so Schöne an Worten ist: Sie können ziemlich verletzend sein; das hat wohl jeder von uns schon einmal erfahren. Doch ebenso können sie das Gegenteil bewirken. Das kann man sich zunutze machen, indem man seinem Liebsten ganz viele liebe Worte zukommen lässt. Dazu eignet sich zum Beispiel ein langer handgeschriebener Brief, im Idealfall ganz altmodisch mit Tinte zu Papier gebracht. Und wer sogar ein Händchen fürs Reimen hat, der überrascht seinen Schatz mit einem Gedicht. Ansonsten reicht es aber auch oft schon aus, wenn man dem Partner oder der Partnerin tief in die Augen schaut und mal wieder sagt, wie glücklich man mit seiner besseren Hälfte ist. Es müssen nicht immer große Worte sein - manchmal reicht schon ein "Weißt du eigentlich wie glücklich du mich machst?", um ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Idee Nummer 3: Zusammen Neues erleben

Einer der Hauptgründe für eingeschlafene Beziehungen ist der Alltagstrott. Deshalb ist Abwechslung unheimlich wichtig. Um diese zu bekommen, muss man aber nicht auf den Jahresurlaub warten. Stattdessen kann man auch schon mit einem kleinen Ausflug neue Impulse in die Beziehung bringen. Ideal ist beispielsweise ein Wellness-Wochenende, bei dem man sich einfach mal gemeinsam verwöhnen lässt.

Idee Nummer 4: Die Liebe und der Magen

Dass Liebe durch den Magen geht, ist eine altbekannte Weisheit. Leider wird sie oft vergessen, dabei kann man sie ganz einfach anwenden, indem man seinem Partner eines seiner Lieblingsgerichte zubereitet und ihn damit überrascht. Wer hingegen nicht so gerne kocht, kann auch aufs Backen ausweichen oder seinem Partner mit einem ganz besonderen Müsli eine Freude machen.

Idee Nummer 5: Erinnerungen verewigen

Heutzutage, da das Smartphone nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken ist, werden im Laufe einer Beziehung sehr viele Bilder gemacht. Leider geraten die meisten in Vergessenheit und spätestens mit dem nächsten Smartphone verschwinden sie ganz aus dem Leben. Mit einem Fotoalbum jedoch kann man diese Erinnerungen für die Ewigkeit aufbewahren. Von daher ist es eine genauso tolle Möglichkeit ein selbst gemachtes Fotoalbum mit besonderen Augenblicken der Beziehung zu verschenken.

Fazit: Es braucht nicht viel für einen Liebesbeweis

Es lohnt sich, seinem Partner zu zeigen, wie wichtig er einem ist, denn damit macht man nicht nur ihm, sondern auch sich selbst eine Freude. Wenn man die hier vorgeschlagenen Ideen umsetzt, wird man feststellen, dass die Beziehung davon in hohem Maße profitiert.

Werbung

auch interessant