Romantisches Campen - Zweisamkeit ohne störende Menschen um einen her

Aktualisiert am 04.Mai 2022

Wer als Date den Spaziergang durch den Wald dem edlen Restaurant vorzieht, kann wahrscheinlich verstehen, was manche an der Idee eines Camping-Dates begeistert. Manchmal ist es einfach schön, mit einem Partner ein wenig Zeit für sich zu haben, eine Gelegenheit, einander zu erleben ohne störende Menschen um einen her.

von Redaktion
Bild zeigt Paar beim Campen
Werbung

Warum also nicht am nächsten Valentinstag oder Geburtstag statt dem teuren Restaurant die Paarzeit nutzen und auf einen Luxus-Campingplatz gehen? Eine Flasche guter Wein, Marshmallows, eine Steppdecke für zwei und der Sternenhimmel bei Nacht machen doch genauso viel her! Und viele Campingplätze bringen auch ihr eigenes Vergnügen für ein romantisches Wochenende mit sich, von warmen Quellen bis hin zu Minigolf und ähnlichen Aktivitäten.

6 Tipps für ein gemütliches und romantisches Camping-Date

Aktuell öffnen viele Campingplätze, die über die letzten zwei Jahre nur wechselhaft offen waren, sich wieder für die Öffentlichkeit. Es gibt keine bessere Gelegenheit für einen romantischen Ausflug als jetzt, wo zumindest einige von ihnen noch eher leicht besucht sind.

Wir haben hier einige Tipps für euch gesammelt, wie ihr aus eurer Campingreise ein unvergleichliches romantisches camping Erlebnis machen könnt!

Lagerfeuer lässt die Funken fliegen

Der Abend wird kälter, auch nach dem sonnigen Tag. Ihr sitzt zusammen am Feuer, aneinander gekuschelt, während an einem langen Holzstück ein Marshmallow über die Flamme brutzelt…

Es gibt keinen einfacheren Weg, eine Person kennenzulernen, als mit ihr am Lagerfeuer zu sitzen. Dafür muss man nebenbei noch nicht mal campen gehen, da in den meisten Gärten ein Lagerfeuer ebenso erlaubt ist, auch wenn es da noch wichtiger ist, eine Feuerschale zu verwenden. Es gibt auch viele öffentliche Orte, meistens bei Wanderparkplätzen oder an Seen, an denen jeder, der vorbeikommt, ein Feuer machen darf.

Gemeinsam ein Feuer zu machen und dann mit Würstchen, Stockbrot oder Marshmallows die Früchte der Arbeit gemeinsam zu ernten ist eine ganz eigene Erfahrung, der jedes Paar mal eine Chance geben sollte!

Geteiltes Picknick im Freien

Köstliche Snacks und angenehme Begleitung auf einer Decke in der schönen Natur, sei es am See, im Wald oder auf dem Gipfel eines Berges…

Sobald das Wetter warm genug ist, sollten Paare sich in die Landschaft begeben und eine Picknick-Decke auslegen. Es kann romantisch sein, gemeinsam oder getrennt Essen vorzubereiten, dass man sich dann gegenseitig präsentieren kann, sich aneinander zu lehnen, um dann vom Berg ins Tal zu gucken, oder einfach ein nettes Gespräch fern der Welt zu haben.

Damit es wirklich angenehm wird, bringt man am besten eine zusätzliche Schicht zum Überziehen mit, falls das Wetter umschlägt oder Wolken die Sonne abdecken. Für die Getränke auch Flaschenöffner oder Korkenzieher nicht vergessen!

Romantische Sonnenuntergänge

Im Eingang des Zelts oder in der Tür des Campers sitzen, Blick gen Westen, der sinkenden Sonne hinterher. Die ganze Welt ist in rotes Licht getaucht, ein einmaliger Moment…

Den Sonnenuntergang zu beobachten, wird nie alt, besonders wenn man die meisten Tage drinnen festsitzt. Nirgendwo geht das besser als in der freien Natur, am besten auf einem Berg oder Hügel, mit Blick in die Distanz. Da kommen automatisch große Gefühle auf.

Viel Zeit füreinander auf abgelegenen Campingplätzen

Keine Ablenkungen von der Außenwelt, die Geräte sind aus. Einfach nur Zeit zu zweit…

Wer am Valentinstag zum romantischen Campen in den Wald zu entfliehen möchte, sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass im Winter viele Campingplätze dauerhaft zu sind. An Geburtstagen oder anderen Anlässen in den wärmeren Monaten steht dagegen dem Camping als Paar nichts im Wege. Wer aber keinen Campingplatz finden kann, kann sich vielleicht auch mal umhören, ob es alternative Möglichkeiten gibt, im kleinen Format zu zweit zu campen. Ein Anruf beim Förster eröffnet vielleicht ganz neue Optionen für die Zeit zu zweit.

Wer wirklich allein miteinander sein will und einen Camper hat, sollte sich mal an einem Stellplatz versuchen!

Geteilte Zeit mit Doppelschlafsack

Was ist ein romantisches Wochenende, wenn man nicht in den Armen des Partners einschlafen kann und sich nicht im Schlaf aneinander kuschelt?

In den Sommermonaten reicht oft auch eine Decke, doch wer besonders um den Valentinstag als Paar campen möchte, sollte sich einen Doppelschlafsack besorgen. So etwas macht auch für ein gutes Geschenk zu einem solchen Anlass! Diese gibt es in verschiedenen Format, teils einfach als besonders weite Schlafsäcke, teils als separate, die sich zusammennähen lassen.

Es fühlt sich einfach nicht richtig an, wenn man sich nicht aneinander drückt. Wir können den Doppelschlafsack daher nur empfehlen!

Gemütliches Licht für Candlelight Atmosphäre

Schwaches Licht als die Nacht hereinbricht, nur eine Lichterkette, die das Zelt erhellt und ein geliebter Partner, den man unter dem Funkeln gerade noch wahrnimmt, getaucht in warmes Leuchten.

Es fühlt sich selbsterklärend an, dass sanftes, angenehmes Licht Atmosphäre schafft. Es gibt einen Grund, warum Restaurants in den Abendstunden auf Kerzen setzen, statt auf helle Strahler. Doch es muss keine Kerze sein, auch LEDs können Stimmung erzeugen!

Sei es eine traditionelle Lichterkette oder LEDs, die spezifisch das Licht von Kerzen replizieren und sanft vor sich hinflackern, sporadisches warmes Licht ist immer angenehmer und stimmungsvoller als starke Lampen. Nutzt es aus!

Romantik pur in der Natur

Wir hoffen, dass wir euch überzeugen konnten, dem romantischen Camping-Date eine Chance zu geben. Es gibt so viel Romantik, die wir eingepfercht in unseren üblichen Lebensweg verfehlen, doch die wir erleben könnten, wenn wir uns nur öfter aus unserer Komfortzone wagen. Ein romantisches Dinner beim Italiener hatten wir alle schon hunderte Male. Ein romantisches Date im Zelt auf dem Campingplatz ist doch mal etwas Neues. Und etwas, das euch erlaubt, eure Geliebten ohne Ablenkungen zu erleben.

Werbung

auch interessant