Vorsicht mit Gefühlen: Fake Profile erkennen

13. August 2017
Bild zeigt junge Frau bei Partnersuche im Internet
Verlieben kann man sich schnell, Vorsicht vor Fakes ist trotzdem geboten!

Leider passiert es immer wieder und gehört schon fast zum Online-Alltag jeder Person, die sich auf sozialen Netzwerken, Partnerbörsen oder anderen Portalen bewegen, in denen der Austausch mit- und das Kennenlernen von anderen Menschen möglich ist. Fake-Profile vermiesen die Lust auf Offenheit und beschädigen das Vertrauen in den Umgang mit Gefühlen im Web. Von anderen möglichen Schäden, die mit Fake-Profilen angerichtet werden können ganz abgesehen.

Was ist ein Fake-Profil?

Sich auf einer Partnerbörse anzumelden, ist überhaupt gar kein Problem und für den Anfang oftmals noch nicht mal mit Kosten verbunden. Das Nutzen viele Menschen, die auf der Suche nach Kontakten sind. Nicht wenige von ihnen haben schon nach kurzer Zeit erste Online-Kontakte zu Gleichgesinnten. So leicht der Zugang für solche Partnersuchenden ist, so leicht ist er eben auch für Menschen mit ganz anderen Motivationen. Sie melden sich auf diversen Portalen an und täuschen eine Identität vor, die es gar nicht gibt. Kurz ausgedrückt: Ein Fake-Profil ist ein Online-Account, hinter dem eine völlig andere Person steckt, als es über deren Profil vorgegeben wird. Prinzipiell findet man solche Profile heute nicht nur auf Partnerbörsen, sondern überall da, wo es Nutzer gibt.

Zu welchem Zweck werden Fake-Profile erstellt?

Bei der Frage nach dem "Zweck" reicht die Spanne von "harmlos- eher nervig", bis "krank und gefährlich". Manche machen sich einfach einen dummen Spaß daraus andere Leute zu veralbern und legen - vielleicht sogar mit Freunden gemeinsam - Fake-Profile an, über die sie dann andere Menschen kontaktieren und veralbern. Es kann durchaus auch sein, dass der Lebenspartner gemerkt hat, dass man auf einem solchen Portal angemeldet ist und ein Fake-Profil anlegt, um mit einer anderen Identität Kontakt aufzunehmen- Dinge zu erfahren, die er ansonsten nicht erfahren würde/sollte. In den schlimmeren Fällen werden Fake-Profile mit Betrugs-Absicht erstellt. Hier gehen teilweise ganze Banden auf die Suche nach solventen, einsamen Herzen, denen sie - gerne auch über lange Zeiträume hinweg - Geld aus der Tasche ziehen. Aber auch andere eher harmlose oder kriminelle Motivationen sind möglich.

Wie kann man Fake Profile erkennen?

Das kann durchaus schwierig sein. Sind die Beschreibungen und Angaben in einem Profil allzu rosig oder wird man von einer Person angeschrieben, die einen im realen Leben niemals ansprechen würde, dann sollte Vorsicht geboten sein. Eine gute Methode um Fake-Profile zu erkennen ist es, das Profil-Bild des- oder derjenigen in die Bildersuche von "Google" zu ziehen. Erscheint das Bild auch auf anderen Webseiten mit ganz ähnlichen oder gleichen Angaben, kann man zwar noch nicht wissen ob die Person echt ist, aber man kann mit ein paar Prozent mehr Vertrauen an die Sache gehen. Bei einem Fake-Profil wird es eher so sein, dass das Foto auf ausländischen Webseiten auftaucht- in der Regel noch unter einem ganz anderen Namen. Hier kann man den Schluss ziehen: Foto geklaut- Identität geklaut!

Auch wenn es keine Anzeichen dafür gibt, dass man es mit seinem Gegenüber mit einem "Fake" zu tun hat, bei Online-Bekanntschaften sollte deshalb immer mit der nötigen Vorsicht und Skepsis herangegangen werden. Hochwertige Partnerbörsen verfügen heute über verschiedene Sicherheitsstufen und Vorkehrungen ihre Nutzer vor Fakes zu schützen. Bevor es evtl. zu realen Treffen kommt, sollte trotzdem immer auf Nummer Sicher gegangen werden. Die letzte Schranke vor einem wirklichen Treffen sollte immer sein, die Reaktion zu testen, wenn man davon schreibt (oder spricht) beim ersten Treffen die beste Freundin mitzubringen. Wer nichts zu verbergen hat, der wird auch kein Problem damit haben!

Das ist auch interessant
Bild zeigt älteres Paar
50 ist in der heutigen Zeit nun wirklich kein...
Wenn sich Dein Partner über eine Stellenanzei...
Bild zeigt Frau mit Zweifel ob Partner sie noch liebt
Die Erkenntnis, dass seine Gefühle nicht mehr...
Bild zeigt Paar hat zweite Chance
Du willst noch nicht aufgeben? Dann findest D...
Durchschnitt: 4.1 (7 Stimmen)